Editorial aleman

Liebe Mitglieder und Freunde,

Bei der Vorbereitung dieser Zeilen, habe ich mir frühere Ausgaben durchgelesen und festgestellt, dass ich viel auf eine sich ändernde und wechselhafte Welt Bezug nehme. Und auch heute kann ich nichts anderes sagen. Für den Brexit gibt es noch keine Lösung, eine neue Rezesion ist angesagt, die von uns mehr Effizienz und, sowohl individuell als auch als Vereinigung, das Beste von uns fordern wird.. Aber es ist das Zeichen der Zeit, weder schlecht noch gut, es ist die Gegenwart. Im Grunde genommen und aus einer gewissen historischen Perpektive heraus, war die Welt schon immer wechselhaft und hat in jeder Epoche Herausforderungen provoziert, einige von ihnen sehr traumatischer Art.

In unseren Ländern, Spanien und Deutschland, haben wir Glück. Wir leben in Frieden, was man manchmal für selbstverständlich hält, wenn auch vor nicht allzu langer Zeit die Situation ganz anders war. Wir sind demokratische Länder mit Systemen der Gewaltenteilung und starken Rechtssystemen, die wir als Vereinigung soweit wie möglich unterstützen müssen.

Als solche, verfolgen wir den Weg des Wachstums, der Veränderung und der Anpassung. Die Möglichkeit, einfach an die Artikel unserer Zeitschrift mit jeder Suchmaschine zu kommen, hat das Verfassen von Artikeln angeregt und dieses Heft beinhaltet interessante und vielfältige Beiträge.

Ich will es nicht unterlassen, an dieser Stelle unseres Mitglieds und unserer Freundin Astrid Dorfmeister zu gedenken, die uns zu früh verlassen hat. Wir werden ihre Energie, Vitalität und Lächeln vermissen. Ruhe sie in Frieden.

Dies veranlasst mich, Euch zu bitten, jede Sekunde Eures Lebens, auch das unserer Vereinigung, zu geniessen. Der Jahreskongress in Toledo ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, uns wieder zu sehen.

Ich erinnere daran, dass dieses Jahr der Kongress nicht in der Woche des Fronleichnam, sondern in der Woche davor vom 12. – 16. Juni stattfinden wird. Die Stadt wird bereits geschmückt und bereit sein, uns zu empfangen und wir werden sie ohne die Menschenmassen am Fronleichnamswochende geniessen können.

Ich wünsche noch eine glückliches Lesen und rege Euch an, mit Euren Artikeln dazu beizutragen, dass die Zeitschrift weiterhin das Herzstück der Vereinigung bleibt, die sie immer gewesen ist.

Auf ein baldiges Wiedersehen.

Mónica Weimann Gómez
Präsidentin

Meet us on LinkedIn

Toledo 2019

Gleich nach Abschluss des Kongresses in Leipzig hatte unser Mitglied Michael Fries zusammen mit seiner Frau Marisol Roldán mit den Vorbeitungen des Kongresses 2019 vor Ort begonnen. Hier nun das endgültige und interessante Programm TOLEDO_2019. Wir freuen uns, wenn viele unserer Mitglieder die Gelegenheit nutzen, Toledo kennen zu lernen und gleichzeitig an den verschiedenen Arbeitsgruppen... Mehr

Minikongress Palma de Mallorca, 9. März 2019

Der erste Minikongress in 2019 wird in Palma de Mallorca stattfinden zu dem Thema "Die Beendigung von Arbeitsverhältnissen nach spanischem und deutschem Recht" Die dortige Anwaltskammer (ICAIB) hat uns freundlicherweise wieder Ihre hervorragenden Einrichtungen zur Verfügung gestellt. Mit der Unterstützung unseres Mitglieds Tim Wirth sind wir dabei, die Restaurants für die informellen Abendessen zu wählen.... Mehr

Minikongress Berlin, 10. November 2018

Termin für den Minikongress im Herbst ist der 10. November in Berlin. Für die Veranstaltung hat das Instituto Cervantes wieder seine Einrichtungen überlassen, wofür wir uns sehr herzlich bedanken. Das Thema lautet "Wohnungs- und Gewerbemietrecht in Deutschland und Spanien". Die Moderation hat unser Vorstandsmitglied Dr. Cato Dill übernommen. Hier das Programm BERLIN_2018. Wir nehmen gerne... Mehr

Minikongress Málaga, 3. März 2018

Am vergangenen 03.03.2018 fand in den Räumen des Anwaltskammer Málaga unser 41. Minikongress, welche die am 28.05.2018 in Kraft tretende Europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zum Gegenstand hatte, statt. Wir bedanken uns auf diesem Wege ganz besonders bei der Anwaltskammer Málaga, unseren beiden erstklassigen Referenten, Dr. Michael Pachinger und Miguel Recio Gayo, sowie bei unserem langjährigen Mitglied... Mehr